Daniel HobergHimmelsstürmer

Daniel Hoberg tödlich verunglückt

Daniel Hoberg wurde am 24. April, im Alter von nur 25 Jahren, bei einem Gewitter, durch einen Blitzschlag, tödlich verletzt. Uns hat diese Nachricht zutiefst getroffen. Dennoch sind wir dankbar, dass wir Daniel mit seiner fröhlichen Art erlebt haben zu dürfen und erinnern uns gerne an viele schöne und sportliche Momente mit ihm.

Wir möchten vor Allem seiner Familie unser tiefes Mitgefühl ausdrücken und ihnen die nötige Kraft wünschen, die sie in dieser schweren Zeit brauchen. Bei all der Trauer, sind wir jedoch gewiss, dass Daniel durch seine persönliche Entscheidung, Jesus Christus als Schuldvergeber anzunehmen, jetzt bei Gott unserem Vater im Himmel ist.

“Gott spricht uns von unserer Schuld frei und schenkt uns ewiges Leben durch Jesus Christus, unseren Herrn.” Römer 5,21

Auch wenn wir nicht begreifen können, warum Daniel so früh gestorben ist, und wir über seinen Tod trauern, vertrauen wir darauf, dass er es jetzt bei Gott besser hat als je zuvor und wir ihn einmal im Himmel wiedersehen werden.

“Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.” Johannes 3,16

>>Ein Tatsachenbericht: Vom Blitz getroffen<<